AUSWIRKUNGEN AUF DAS BERUFSFELD

 

Die einen fragen sich bestürzt: Werden wir alle durch Roboter ersetzt? Die anderen sind noch skeptisch und zweifeln an der Relevanz des Themas für ihren (Arbeits-)Alltag. Was hat das denn überhaupt mit mir zu tun?

 

Doch die unsichtbaren Helfer sind bereits angekommen in den Kommunikationsberufen. Die künstliche Intelligenz Polly arbeitet für eine PR-Agentur. NLG-Algorithmen texten Sportberichte, Börsennachrichten und Wettervorhersagen. Die ersten Chatbots können schon „conversational Sprech“ und Dialekte. Also: Nicht wegschauen – sondern mitgestalten.

Schafft DATA MINING den Kommunikator ab?

Unser Leben wird zunehmend durch Algorithmen beherrscht. YouTube und Netflix schlagen uns vor, welche Videos wir schauen sollen. Amazon schickt uns andauernd E-Mails, welches Produkt wir doch noch in Betracht ziehen könnten. All dies passiert automatisch, ohne Zutun von Menschen. Doch was steckt dahinter? Und welche Auswirkungen wird dies langfristig auf die PR-Branche haben?

 

Das Prinzip von Data Mining

In den letzten Jahren fallen immer häufiger Schlagwörter wie „AI“ (steht für Artificial Intelligence) oder „Machine Learning“...

 

Übernahme der KI? –Der Einfluss von KI und Co. auf Jobs in der PR-Branche

Automatisierte Kommunikation mit Chatbots und PR. Diese beiden Felder sind kaum mehr zu trennen. Insbesondere KI-basierte Dialog-Maschinen versprechen jede Menge Erleichterungen für Unternehmen. Aber wie wichtig sind dann die eigenen PR-Mitarbeiter noch? Erhalten sie nur noch eine Statistenrolle oder bleiben sie unersetzbar?

Zalando macht es vor! 2018 entlässt der Berliner Versandhändler ca. 250 Mitarbeiter im Marketing. Ein durchaus überraschender Schritt, wenn man sich die konstant steigenden Umsätze des Unternehmens betrachtet. Den Grund liefert Zalando kurz danach selbst. Es lässt verlauten, dass es in Zukunft vermehrt technikbasierte Lösungen in der Unternehmenskommunikation suchen möchte. Dafür seien zukünftig ...

Wenn Maschinen Emotionen lernen

Wall-E: Der Roboter mit Gefühlen. Eine Disney Pixar-Fantasie, die sich schleichend zur Realität entwickelt. Ein verliebter Roboter hat im Jahr 2008 die Herzen der Kinobesucher erobert – heute sind es „emotionalisierte“ Softwares, die unsere Jobs übernehmen

 

Künstliche Intelligenz ist ein Alltagsphänomen. Wir lassen unsere WhatsApp-Nachrichten autokorrigieren, fragen Siri nach dem Wetter und bitten Chatbots um Hilfe. Auch im Berufsleben werden wir mit künstlicher Intelligenz konfrontiert.

Künstliche Intelligenz im Arbeitsalltag der PR

Softwares können bereits heute journalistische und kommunikative Aufgaben übernehmen. Conversational PR beschreibt ...

KI-Forscher Kersting über die Zukunft des Journalismus

​Maschinen, die Bücher schreiben, Fragen beantworten und journalistische Artikel verfassen. Die Forschung im Bereich künstliche Intelligenz hat in den letzten Jahren massive Fortschritte gemacht. Deswegen haben wir bei KI-Koryphäe Kristian Kersting nachgefragt: Sollten die Journalisten von Morgen Angst vor der Übernahme der Maschinen haben?

 

Mehr und mehr Journalisten fürchten um ihre berufliche Zukunft. Computerprogramme werden immer intelligenter. Die Konkurrenz steigt. Könnte in Zukunft die gesamte journalistische Arbeit von Maschinen übernommen werden? Die Antwort auf diese Frage kann and der TU Darmstadt gefunden werden. Dort leitet Professor Dr. Kristian Kersting den Bereich künstliche Intelligenz und ...

© 2020 Seminar Automated Communications