Datenschutz

 

Diese Website und sämtliche Inhalte entstanden im Rahmen eines studentischen Seminars im Wintersemester 2019/2020 im Bachelorstudiengang Publizistik am Institut für Publizistik der Johannes-Gutenberg Universität Mainz.

Entstanden ist dabei ein nicht-kommerzielles Informationsangebot rund um „Automated Communications“.

Grundsätzlich verweisen wir auf die zentrale Datenschutzerklärung der Johannes Gutenberg- Universität Mainz.

Abweichend von der Zentralen Datenschutzerklärung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Nr. 7 DS-GVO

Herr Volker Klenk

Am Aufstieg 7

61476 Kronberg im Taunus

Tel.: +49 (0) 6173952911

E-Mail: volker_klenk@t-online.de

E-Mail-Kontakt

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite ist eine E-Mail-Adresse vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann: volker_klenk@t-online.de

Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die E-Mail Adresse und die in der Nachricht enthaltenen personenbezogenen Daten an uns übermittelt und gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

 

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Durch die Kontaktaufnahme erklärt sich der Nutzer / die Nutzerin mit der Verwendung seiner angegebenen personenbezogenen Daten einverstanden und die Verarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO rechtmäßig.

3. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

4. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Verlinkungen zu sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter erfolgen jeweils über ein einfaches Bildelement und einen händisch gesetzten Link auf die jeweilige Seite. Im Gegensatz zu von Facebook bereitgestellten Plugins liefern unsere Bild-Link-Elemente keinerlei personenbezogene Daten wie IP-Adressen an diese oder andere Netzwerke weiter.

© 2020 Seminar Automated Communications